Vishuddha: Sprich deine innere Wahrheit

Dieses Chakra steht für Kommunikation und unterstützt dich dabei, deine innere Wahrheit auszudrücken. Also, sei ehrlich zu dir selbst und nimm deine Wirklichkeit an...


Vishuddha Chakra bzw. Halschakra kann rund um den Kehlkopf lokalisiert werden, genauer gesagt zwischen Kehlkopf und Kehlgrube. Seiner Position entsprechend werden ihm auch die Schilddrüse und der Vagus-Nerv an körperlichen Organen zugeordnet. Im Bereich der Sinne ist Vishuddha das Chakra des Sprechens und Hörens (Handlungsorgan sind die Stimmbänder, Wahrnehmungsorgan sind die Ohren), dementsprechend steht es für Kommunikation, Ausdrucksvermögen und Verbindung, aber auch für Selbstausdruck, Ausstrahlung, Wahrheit, Authentizität und für das höhere Selbst, inneres Wachstum, für Vertrauen und reine Liebe.


Dieses Chakra ist dabei ein wie ein Barometer für den Raum, den wir uns für unsere Entwicklung selbst geben: Lassen wir uns blockieren oder durch die Angst regieren, verschlägt es uns die Sprache und schnürt uns die Kehle zu. Es setzt da an, wo du aufhörst deine innere Wahrheit zu verleugnen oder verzerren zu lassen und es gilt Situationen aufzudecken, in denen wir unaufrichtig zu uns selbst sind oder Meinungen Dritter einfach adaptieren.


Ein ausgeglichenes Chakra ermöglicht uns, unsere Gedanken und Gefühle klar auszudrücken und die eigenen Schwächen zu akzeptieren. Wir werden zu guten aufmerksamen Zuhörern und trauen uns zu improvisieren. Auch klare Ansagen bis hin zu Streitgesprächen stellen kein Problem dar. Wichtig ist es, die Balance zwischen Wahrheit und Mitgefühl zu finden. Aus diesem Grund können wir uns jeweils fragen:

1. Ist was ich mitteilen möchte WAHR?

2. Ist was ich mitteilen möchte NOTWENDIG?

3. Ist was ich mitteilen möchte FREUNDLICH?


Wir können unsere Wünsche wahrnehmen und diese auch im Leben manifestieren, meist begleitet von einem soliden Vertrauen in die eigene Intuition. Vishuddha schafft eine Verbindung zu unserem höheren Verstand, wir können unser wahres Selbst leben und sind offen, die grösseren Zusammenhänge der Dinge anzunehmen.


0 Ansichten

©2020 well@work Yoga GmbH.

well@work Yoga GmbH

Im Etzliberg 8a

8800 Thalwil

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn